Wenn Sie die folgenden Sicherheitsmeldungen beachten, werden es Hacker schwer haben die IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu gefährden

Aktuelle Sicherheitshinweise

Bis zu 1,5 Millionen Dollar für eine Sicherheitslücke!

Der Händler zerodium bietet bis zu 1,5 Millionen $ für Sicherheitslücken in iOS. Für eine Lücke in iMessage, Telegram oder WhatsApp erhält man 500.000 $. Nach der Zeitschrift silicon (siehe Quelle) ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Lücken eher an staatliche Stellen verkauft werden, anstatt Sie öffentlich zu machen. Dies zeigt umso mehr wie wichtig es ist immer die neusten Sicherheitsupdates einzuspielen.

Quelle: http://www.silicon.de/41657347/neue-rekordsummen-fuer-messenger-luecken-ausgelobt/

Für nur 500 € kann jeder schnell Ihren iPhone-Pin hrausfinden

Für 500 € kann man ein kleines Gerät kaufen, das den PIN von allen iPhone 7 oder iPhone 7 Plus auslesen kann. Sofern eine iOS-Version zwischen 10.3.3 und 11 Beta installiert ist. Lassen Sie deshalb Ihr iPhone niemals unbeaufsichtigt. Denn ein Sicherheitsupdate dagegen gibt es bisher nicht.

Quelle: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Handy-iPhone-knacken-Gadget-iPhone-7-Plus-18772037.html

CISCO Geräte unbedingt updaten!

Cisco hat 19 verschiedene Sicherheitslücken in zahlreichen Geräten geschlossen. 3 davon sind sehr kritisch. Prüfen Sie unbedingt ob die neusten Updates installiert wurden. Ansonsten können Hacker leicht hinter die Firewall in Ihr Unternehmen gelangen.

Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/Cisco-schliesst-einen-Haufen-Sicherheitsluecken-3807549.html

Hintertür in ShadowPad für Linux

In der Software ShadowPad für Linux wurde eine Hintertür gefunden. Die Software wird häufig verwendet um Linuxserver zu verwalten. Wenn Sie diese Software verwenden, sollten Sie diese unbedingt stilllegen und die hier genannten Schritte befolgen.


Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/ShadowPad-Spionage-Hintertuer-in-Admintools-fuer-Unix-und-Linux-Server-aufgedeckt-3803225.html

Microsoft- und Adobeprodukte immer aktuell halten!

Anfang August hat Microsoft ganze 48 Sicherheitslücken geschlossen. Adobe sogar 81 Sicherheitslücken! Manche davon äußerst kritisch. Das zeigt immer wieder wie wichtig es ist, dass alle Microsoftprodukte und Software von Adobe, insbesondere Flash und der Adobe Reader auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Achten Sie nicht auf Updates, haben Hacker leichtes Spiel und können alles mit Ihrem Computer anstellen. Ein aktueller Virussucher schützt Sie oft nur Gefahren, die die Masse betreffen. Aber nicht vor gezielten Angriffen, bei denen aktuelle Sicherheitslücken ausgenutzt werden.


Quellen: http://www.t-online.de/digital/sicherheit/id_81852686/microsoft-adobe-und-google-liefern-updates.html & http://www.pc-magazin.de/news/patch-day-august-2017-microsoft-windows-adobe-3198199.html

Diesen RSS-Feed abonnieren
book

Jetzt E-Mail eingeben und viele kostenlose Vorteile nutzen!

Kostenloses eBook zur Vermeidung der Top 10 Sicherheitsfehler. (Per E-Mail sobald verfügbar)
Wichtige Handlungsempfehlungen zu aktuellen Hackerangriffen und Sicherheitslücken.
Tipps zu sinnvollen IT-Sicherheitsprodukten.
Exklusive Rabattaktionen.
Keine Weitergabe Ihrer Daten. Abbestellbar mit zwei Klicks.
Nutzungsbedingungen

Vision von HackerBuster

world-map

Das Portal, welches über alles zum Thema IT-Sicherheit in einer einfachen Sprache informiert. Darüber hinaus wird Schulungsmaterial angeboten  und Empfehlungen zu seriösen IT-Dienstleistern und Produkten gemacht.

So wird HackerBuster zu einer Anlaufstelle für alle, die sich mit IT-Sicherheit beschäftigen wollen, oder gerade den passenden Partner für die eigene IT-SIcherheit benötigen.

Wichtige Partner

WebseitenRitter